Visitenkarte Judith Fischer
Visitenkarte Judith Fischer
Firmenlogo Judith Fischer
Corporate Design Judith Fischer
Stempel Judith Fischer

Judith Fischer – ein neues Corporate Design als Schlüssel zur Kommunikation

Der Name Judith Fischer steht für 15 Jahre Erfahrung  als Interessenvertreterin im Schweizerischen Parlament und in der Bundesverwaltung. Als selbstständige Expertin berät die Zuger Unternehmerin seit 2016 Verbände, Institutionen, Firmen und Politiktreibende. Atelier 31 hat dafür ein Corporate Design entworfen.

Herzstück des Auftritts ist das einprägsame Logo: konzipiert aus den Anfangsbuchstaben der Auftraggeberin, die sich nüchtern und doch elegant zu einem Schlüssel verbinden – dem Schlüssel zur Kommunikation, zu sich öffnenden Türen und neuen Möglichkeiten und Wegen. Dominiert wird der gesamte Auftritt durch die Farbe tintenblau, das stellvertretend für das seriöse und von politischen Entscheidungen beeinflusste Berufsfeld steht, in dem Judith Fischer zuhause ist. Die Farbe zieht sich konsequent durch alle Kommunikationsmittel und Briefschaften, die ebenfalls von Atelier 31 entworfen und produziert wurden. Dazu zählt auch der Stempel mit dem Signet Judith Fischers, der mit einem Augenzwinkern in Anlehnung an die bürokratiegetriebene Branche konzipiert wurde.

Ein Unterbruch im stringent durchgesetzten Corporate Design ist der bewusst gewählte graue Farbton für das Couvert, der im Berg der Wurfsendungen positiv heraussticht. Die im Letterpress gedruckten Visitenkarten mit dem grob gerasterten Porträt der Expertin als visuellem Hingucker und einer haptisch auffallenden Tiefprägung des Logos, sind ebenfalls wichtige Werkzeuge für ihre Kommunikation. In Kürze geht die als One-Pager konzipierte übersichtliche Webpräsenz der Unternehmerin live.